Yerba Mate Taragüi - Der Mate-Tee vs. handelsübliche Energy-Trinks
Lernen > Gesunde Energie

Der Mate-Tee vs. handelsübliche Energy-Trinks

Der Mate-Aufguss gilt als eines der besten Getränke weltweit, dank seiner vielen Vorzüge, einschließlich seiner starken stimulierenden Wirkung, die das Koffein von Kaffee und Tee übertrifft. Die Dosis an Energie trägt dazu bei, den Geist zu klären und verleiht die Vitalität für jegliche Aktivität.

Auf dem heutigen Markt gibt es jedoch eine Reihe von Energy-Drinks und hypertonen Getränken (hypertone Getränke haben eine hohe Kohlenhydrat-Konzentration) verschiedener Marken, die weltweit verbreitet sind, um Müdigkeit und Erschöpfung zu bekämpfen. Aber worin unterscheiden sich diese Getränke von dem Mate-Tee?

Natürliches Getränk vs. Getränk mit synthetischen Zusätzen

Handelsübliche Energy-Drinks sind für eine langdauernde körperliche Aktivität konzipiert und weisen eine erhöhte Konzentration an Substanzen wie Koffein, Zucker (der bei hypertonen Getränken 10% erreichen kann), Farbstoffen, Kohlenhydraten und Elektrolyten wie Natrium, Kalium, Phosphor sowie einigen Vitaminen und Mineralien auf. Die enthaltene Koffeinmenge kann zu Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit, Nervosität und Tachykardie führen.

Der Mate hingegen ist ein natürliches und anzestrales Getränk aus den Blättern des gleichnamigen Baumes, der zwar auch Koffein und Substanzen enthält, die auf das zentrale Nervensystem einwirken, aber keinen Zucker, und seine stimulierende Wirkung stammt von der Natur selbst, und ist kein Produkt künstlicher Herstellung.

Gegenüberstellung der Vorzüge

Das Trinken von Mate wirkt sich vorteilhaft auf die körperliche und geistige Gesundheit aus. Einige sagen, dass es kein anderes Getränk mit so vielen positiven Eigenschaften gibt, das sogar einen um 90% größeren Antioxidantien-Anteil liefert als grüner Tee. Mate-Tee stärkt die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers, reduziert das Krankheitsrisiko und beugt der Zellalterung vor. Gleichzeitig ist er eine Quelle für die Vitamine A, C und E und Mineralien wie Eisen, Kalzium, Phosphor und Magnesium. Er hat auch eine harntreibende Wirkung, die die Nierenfunktion unterstützt.

Energy Drinks sind zwar nicht toxisch oder gesundheitsschädlich, bieten aber auch keinen großen Mehrwert. Andererseits kommt es durch den hohen Zuckergehalt zur Anreicherung von Fett, und ein übermäßiger Konsum hypertoner Getränke kann sogar die Kalziumaufnahme beeinträchtigen und damit die Zähne und das Knochensystem schädigen.

Die Wirkung von Mate-Tee ist einzigartig

Die Wirkung von Mate-Tee gilt auch im Vergleich zu anderen koffeinhaltigen Getränken als etwas ganz Besonderes. Er scheint anders zu wirken, mit einem doppelten Effekt, sowohl stimulierend als auch entspannend. Die stimulierende Wirkung von Mate ist subtiler, aber auch langanhaltender als bei anderen Energy Drinks, die manchmal zu einem aggressiven Energie-„Rausch“ führen können. Dies kann man darauf zurückführen, dass im Mate die Koffeinmenge in der Regel stärker verdünnt ist.

Als zusätzlichen Pluspunkt ist ein ganz besonderer Vorzug des Mate-Tee zu erwähnen: seine positive Wirkung auf die emotionale Gesundheit, da sein sanfter Energiebeitrag Depressionen auf natürliche Weise bekämpft und die Gewohnheit, ihn zusammen mit nahe stehenden Personen zu trinken, zweifellos Momente des Wohlbefindens schafft.

Jetzt ist es möglich, diesen natürlichen Aufguss voller Vorzüge außerhalb Argentiniens zu genießen. – Finden Sie das nächstgelegene Geschäft, indem Sie hier klicken. – Kaufen Sie online mit Hauslieferung hier, wenn Sie in Europa wohnen.