Der gekochte Mate­-Tee TARAGÜI bildet eine verschiedene Art, den Mate-­Tee zu genieβen, die ursprünglich mit losen Mate­Tee vorbereitet war. Im Jahr 1965 erleichterte Taragüi die Vorbereitung und Verzehr des mate-­Tees durch Entwicklung und Erbringung von Mate-­Tee Beutelchen. Das Verarbeitungsprozess der Mate-­Blätter in Beutelchen ist gesauso wie der des losen Mate-­Tees. Die einzige Unterschied liegt in der Mühle. Da werden nur die Mate­-Blätter verarbeitet und eingeteilt, indem die Stäbchen und Pulver beseitigt werden. Aus diesen besonders ausgesuchten Blättern erhält man einen hellen Aufguss bester Qualität.

Enjoy Taragüi